Pädagogikseminare

Einen Schwerpunkt der Ausbildung bildet die Arbeit in den Pädagogischen Seminaren und in den Fachseminaren. Die Informationen sollen Ihnen einen Überblick und Eindruck geben von spezifischen Inhalten und Arbeitsweisen dieser Seminare. Es ist anzumerken, dass gegenwärtig eine Weiterentwicklung der seminardidaktischen Strukturen im Zusammenhang mit der Implementierung von Seminarlehrplänen stattfindet.


"Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden."

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker


Die Leiterin / der Leiter eines Pädagogischen Seminars (PS) ist - vergleichbar der „Klassenlehrer“-Funktion - umfassend für die Ausbildung und Beratung der LiV tätig. Die PS-Leitung ist Ihr erster Ansprechpartner, wenn Sie zu persönlichen Wünschen oder Vorhaben im Rahmen der Ausbildung beraten werden möchten oder wenn Sie bei Problemen Rat und Unterstützung benötigen. Sie können sie um Unterstützung bitten, wenn es im Rahmen der Ausbildung (z.B. bei der Strukturierung des Ausbildungsverlaufs oder beim Einsatz in der Schule) Koordinierungsbedarf gibt.
Zu den Aufgaben der PS-Leitung gehört es, Unterrichtsbesuche allein oder in Begleitung von Fachseminarleiterinnen und –seminarleitern durchzuführen. Bei gemeinsamen Unterrichtsbesuchen hat sie die Gesprächsleitung und fertigt bei Unterrichtsbesuchen gem. § 7 Abs. 8 APVO ein Protokoll. Weiterhin führt die PS-Leitung den Vorsitz bei den Gesprächen über den Ausbildungsstand und in der Staatsprüfung.
Die Pädagogischen Seminare finden immer donnerstags vormittags in 14-tägigem Turnus vierstündig statt. Jede PS-Gruppe plant für einen absehbaren Zeitraum die Anfangszeiten, Veranstaltungsorte und Inhalte der Seminarveranstaltungen. Zum einen werden dort die Anforderungen und Erwartungen an die Ausbildungsleistungen, die sich aus der APVO-Lehr ergeben, erläutert und die sich daraus ergebenden Fragen geklärt. Zum anderen entwickeln und erweitern die Seminarteilnehmer ihr berufliches Selbstkonzept auf der Grundlage der Seminarlehrpläne und erarbeiten sich Theorie- und Handlungswissen zu pädagogischen Themen, wie z.B. Inklusion, Differenzierung, Kooperatives Lernen, Klassenführung, Elternarbeit u.a..
Intensität und Umfang der Bearbeitung sowie die Verzahnung mit Inhalten der Fachseminare werden grundsätzlich in den Seminarlehrplänen bestimmt, die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie aktuelle Erfordernisse des Bearbeitungsprozesses werden aber nicht außer Acht gelassen. Unterrichtshospitationen mit anschließender Besprechung sind konzeptioneller Bestandteil der PS-Veranstaltungen.

Einmal im Kalenderjahr veranstaltet das Studienseminar Hildesheim in Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen und Experten des Bildungsbereichs einen Seminartag, an dem alle pädagogischen Seminare gemeinsam an einem aktuellen Schwerpunktthema arbeiten.

"Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben."

Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand Freiherr von Humboldt (1767 - 1835)


Hier gelangen Sie zu den Seiten der einzelnen Pädagogikseminare


Download aktueller Seminarlehrplan
Aktueller Lehrplan fuer die Pädagogikseminare

Die Seminare finden entsprechend der Terminliste jeweils am Dienstagvormittag (ab 4. Stunde), am Dienstagnachmittag, Donnerstagvormittag oder Donnerstagnachmittag statt. Sie tagen abwechselnd an den Schulen der Mitglieder des jeweiligen Seminars.

Kontaktdaten und Besuchszeiten

NEUE TELEFONNUMMERN AB 26.10.2017!
Telefon:
+49 (5121) 20667-22 (komm. Seminarrektorin Silke Grotjahn)
+49 (5121) 20667-23 (komm. Seminarkonrektorin Sabine Brinkmann-Lamm)
+49 (5121) 20667-20 (Sekretariat Kathrin Schulz)
+49 (5121) 20667-21 (Sekretariat Sören Behme)
 
Telefax:
+49 (5121) 20667-29
 
Adresse:
 
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Montag bis Donnerstag von 8:30-12:00 Uhr und 13:00-15:30 Uhr
Freitag von 8:30-12:00 Uhr und in der Ferienzeit von 9:30-12:00 Uhr

Hilfreiche Links

Nachfolgende Links verweisen auf externe Seiten und sind nicht Bestandteil dieser Seite. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.